Warnmeldungen: Importieren oder Exportieren von Regeln

Document created by RSA Information Design and Development on Apr 17, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie ESA-Regeln aus einer NetWitness Suite-Instanz importieren und wie Sie ESA-Regeln auf Ihre Festplatte exportieren, damit Sie eine lokale Kopie anlegen können.

Wenn Sie eine Regel in einer früheren Version von NetWitness Suite exportiert haben, gelten beim Import der Regel in Version 10.5 oder höher die folgenden Bedingungen:

  • Exportiert in Version 10.3: Die Regeln können nicht in Version 10.5 oder höher importiert werden.
  • Exportiert in Version 10.4: Das Regelverhalten hängt davon ab, ob die übergreifende Korrelation deaktiviert (Standardeinstellung) oder aktiviert ist:
    • Deaktiviert: Sie können Regeln in Version 10.5 oder höher importieren.
    • Aktiviert: Sie müssen entweder NetWitness Suite neu starten oder eine kleinere Änderung an der Regel vornehmen, sie speichern, die Änderung wieder entfernen und sie erneut speichern. Mit beiden Verfahren wird die Weiterleitungsregel erstellt, die von der siteübergreifenden Korrelationsfunktion in 10.5 oder höher benötigt wird.

Methoden

Importieren von ESA-Regeln

  1. Navigieren Sie zu Konfigurieren > ESA-Regeln > Regeln.
    Die Registerkarte „Regeln“ wird angezeigt.
    Registerkarte „Regeln“ mit der Option zum Importieren
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste Regelbibliothek auf Aktionssymbol > Importieren
    Das Dialogfeld „ESA-Regeln importieren“ wird angezeigt.
    Dialogfeld „ESA-Regeln importieren“
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen, um die Datei zu suchen und auszuwählen, die die ESA-Regeln enthält.
  4. Klicken Sie auf Importieren

Exportieren

  1. Wählen Sie eine oder mehrere ESA-Regeln aus und klicken Sie in der Symbolleiste „Regelbibliothek“ auf Aktionssymbol > Exportieren.
    Ein Warnmeldungsdialogfeld wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf Yes.
    Das Dialogfeld „Regeln exportieren“ wird angezeigt.
  3. Geben Sie im Feld Dateiname: einen Dateinamen für die Datei mit den ESA-Regeln ein und klicken Sie auf Exportieren.
    .Die Datei wird als Binärdatei auf Ihren Rechner exportiert.

Hinweis: Die Binärdatei kann nicht bearbeitet werden.

You are here
Table of Contents > Hinzufügen von Regeln zur Regelbibliothek > Arbeiten mit Regeln > Importieren oder Exportieren von Regeln

Attachments

    Outcomes