Broker: Schritt 2. Konfigurieren des Aggregationsprozesses

Document created by RSA Information Design and Development on Apr 24, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on May 8, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

Das Konfigurieren des Aggregationsprozesses für einen Broker oder Concentrator umfasst die Einstellung folgender Parameter:

  • Automatischer Start der Aggregation
  • Timing- und Performanceparameter, wie die Anzahl der Sitzungen pro Aggregationsrunde und die Zeit zwischen Runden
  • Maximale Anzahl von offenen Meta- und Sitzungsdateien
  • Das Timing der Versuche, einen nicht reagierenden Aggregationsservice neu zu starten, erneut zu verbinden oder offline zu nehmen

So konfigurieren Sie den Aggregationsprozess auf einem Broker oder Concentrator:

  1. Wählen Sie im Hauptmenü die Optionen ADMIN > Services aus.
  2. Wählen Sie in der Ansicht Services einen Broker oder Concentrator aus und wählen Sie Menü „Aktionen“ > Ansicht > Konfiguration.
    Die Ansicht „Services-Konfiguration“, die den Abschnitt „Aggregationskonfiguration“ enthält, wird angezeigt.
    Ansicht „Services-Konfiguration“ im Abschnitt „Aggregationskonfiguration“
  3. (Optional) Wählen Sie Autom. Start der Aggregation, um den automatischen Start der Aggregation zu aktivieren, wenn der Service online ist.
    1. Aktivieren des automatischen Starts der Aggregation
  4. (Optional) Bearbeiten Sie beliebige Aggregationseinstellungen: die Stunden zurück zum Aggregationsbeginn, die Millisekunden zwischen Aggregationsrunden und maximale Anzahl der Sitzungen pro Aggregationsrunde.
  5. (Optional) Bearbeiten Sie beliebige Einstellungen unter Service-Heartbeat, mit denen Sie das Timing des ersten Versuchs zum erneuten Verbinden des Services nach einem Fehler, des nächsten Versuchs zum erneuten Verbinden und das Offline-Nehmen des Services nach dem fehlgeschlagenen Versuch, die Verbindung widerherzustellen, festlegen können.
  6. Klicken Sie nach dem Bearbeiten der Einstellungen auf Anwenden.
    Die Einstellungen werden sofort wirksam
You are here
Table of Contents > Grundlegende Setup-Verfahren > Schritt 2. Konfigurieren des Aggregationsprozesses

Attachments

    Outcomes