Broker: Schritt 3. Konfigurieren der Aggregationsservices

Document created by RSA Information Design and Development on Apr 24, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on May 8, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema werden grundlegende Aufgaben bezüglich der Datenaggregation auf Broker und Concentrators beschrieben. Informationen zur optionalen Konfiguration der Gruppenaggregation finden Sie unter Schritt 4. (Optional) Konfigurieren der Gruppenaggregation.

Die Konfiguration der Aggregationsservices (dessen Daten gelesen und aggregiert werden) beinhaltet:

  • Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Concentrators und Decodern als Aggregationsservices
  • Umschalten eines Aggregationsservices zwischen online und offline

Hinzufügen von Aggregationsservices zu einem Broker oder Concentrator

  1. Wählen Sie im Menü Hauptmenü die Optionen ADMIN > Services aus.
  2. Wählen Sie in der Ansicht ADMIN Services einen Broker oder Concentrator aus und wählen Sie Settings button > Ansicht > Konfiguration
    aus.Die Ansicht „Service-Konfiguration“ für den ausgewählten Service wird angezeigt.
    Services Config view for Aggregate services
  3. Klicken Sie auf Add button in der Symbolleiste Services aggregieren.
    Das Dialogfeld „Verfügbare Services“ wird angezeigt.
    Available services are displayed
  4. Wählen Sie einen oder mehrere Services aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf OK.
  5. Geben Sie den Administrator-Benutzernamen und das Passwort ein, um sich zu authentifizieren, wenn Sie einen Service hinzufügen.
    Enter username and password
    Die hinzugefügten Services werden in der Liste „Services aggregieren“ aufgeführt. 
  6. Klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf Anwenden.

Entfernen von Aggregationsservices aus einem Broker oder Concentrator

Hinweis: Diese Option gilt ausschließlich für Offlineservices. Ist der Aggregationsservice online, müssen Sie den Service zunächst in den Offlinestatus schalten.

  1. Wählen Sie aus der Liste Services aggregieren einen oder mehrere Services aus.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Delete button.
  3. Remove Aggregate Services
    Der Service wurde aus der Liste „Services aggregieren“ entfernt. 
  4. Klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf Anwenden.

Bearbeiten von Aggregationsservices in einem Concentrator

Hinweis: Diese Option gilt ausschließlich für Offlineservices. Ist der Aggregationsservice online, müssen Sie den Service zunächst in den Offlinestatus schalten. Sie können jeweils nur einen Service bearbeiten.

Sie können mithilfe von Metafeldern und Filtern die durch den Aggregationsservice abgerufene Datenmenge begrenzen. So konfigurieren Sie dies:

  1. Klicken Sie auf Service ändern, um den Service für Concentrator zu ändern.
  2. Wählen Sie aus der Liste Services aggregieren einen oder mehrere Services aus.
  3. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Edit button. Geben Sie die Authentifizierungsinformationen in das Pop-up-Dialogfeld ein.
    • Wurde der Service einer anderen Instanz von NetWitness Suite hinzugefügt, müssen Sie ihn zur Bearbeitung dieser Instanz von NetWitness Suite hinzufügen. In einem Warnmeldungsdialogfeld können Sie den Service hinzufügen. Wenn Sie auf Ja klicken, wird das Dialogfeld „Service hinzufügen“ angezeigt.
    • Wenn der Service online ist, weist Sie ein Dialogfeld darauf hin, dass der Service offline sein muss, und verlangt eine Bestätigung, dass Sie fortfahren möchten. Wenn Sie auf Ja klicken, wird der Service von NetWitness Suite offline genommen und das Dialogfeld Aggregierten Service bearbeiten wird angezeigt.
    • Befindet sich der Service im Offlinemodus, wird das Dialogfeld „Aggregierten Service bearbeiten“ mit den zu bearbeitenden Eigenschaften eines Aggregationsservices in einem Concentrator angezeigt.

  4. Klicken Sie in der Registerkarte Enthaltene Metadaten auf einen Metadatentyp, um den Metadatentyp auszuwählen, den der Concentrator aus diesem Service abrufen soll. Klicken Sie auf Speichern.
    1. Meta Include tab
  5. Zum Aufstellen einer Regel für das Filtern der Daten, die der Concentrator aus diesem Service abruft, erstellen Sie auf der Registerkarte Metafilter eine Regel. Klicken Sie auf Speichern.
  6. Klicken Sie auf Schließen.
    Das Dialogfeld „Aggregierten Service bearbeiten“ wird geschlossen und die Änderungen werden in der Liste „Services aggregieren“ angezeigt. In diesem Beispiel wurden zwei Metadaten auf der Registerkarte „Enthaltene Metadaten“ ausgewählt. Wenn Sie im Feld „Enthaltene Metadaten“ auf das Informationssymbol klicken, wird diese Auswahl angezeigt.
  7. Klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf Anwenden.

Service an-/ausschalten

Wenn die Datenaggregation beginnt, rufen Broker und Concentrators die Daten aus den Aggregationsservices ab, die sich im Onlinemodus befinden. Beim Hinzufügen zu einem Broker oder Concentrator befinden sich die Aggregationsservices im Offlinemodus. So schalten Sie einen Service zwischen Online- und Offlinemodus hin und her.

  1. Wählen Sie aus der Liste Services aggregieren einen Service aus.
  2. Klicken Sie auf Toggle Service icon.
    Der Status ändert sich.
You are here
Table of Contents > Grundlegende Setup-Verfahren > Schritt 3. Konfigurieren der Aggregationsservices

Attachments

    Outcomes