Archiver Schritt 4. Hinzufügen von Archiver als Datenquelle zur Reporting Engine

Document created by RSA Information Design and Development on May 8, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema erhalten Sie Anweisungen zum Hinzufügen von Archiver Archiver als Datenquelle zur Reporting Engine für das Erzeugen eines Berichts zur Datensammlung durch Archiver.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Folgendes zutrifft:

  1. Der Archiver-Host wurde in Ihrer Netzwerkumgebung installiert.
  2. Der Log Decoder Decoder wurde in Ihrer Netzwerkumgebung installiert und konfiguriert.
  3. Sie haben überprüft, ob Reporting Engine und Archiver-Services aktiv sind.

Verfahren

So verknüpfen Sie eine Archiver-Datenquelle mit Reporting Engine:

  1. Navigieren Sie zu ADMIN > Services.
  2. Wählen Sie im Bereich Services einen Reporting Engine-Service aus.
  3. Wählen Sie in der Spalte Aktionen die Optionen Ansicht > Konfiguration aus.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Quellen aus.
  5. Klicken Sie auf add_icon.png und wählen Sie Verfügbare Services aus.

    Das Dialogfeld „Verfügbare Services“ wird angezeigt.

    Dialogfeld „Verfügbare Services“ wird angezeigt.

  6. Wählen Sie den Archiver, den Sie als Datenquelle zur Reporting Engine hinzufügen möchten, und klicken Sie auf OK.
  7. Geben Sie im Dialogfeld „Serviceinformationen“ den Benutzernamen und das Passwort für den Archiver ein.
  8. Klicken Sie auf OK.

    Der ausgewählte Archiver wird in der Kategorie „NWDB-Datenquellen“ aufgeführt.

    Der ausgewählte Archiver wird in der Kategorie „NWDB-Datenquellen“ aufgeführt.

Sie können jetzt Berichte über die von Archiver erfassten Daten erstellen.

Nächster Schritt

Konfigurieren Sie Warnmeldungen für Archivspeicher.

You are here
Table of Contents > Basiskonfiguration von Archiver > Schritt 4. Hinzufügen von Archiver als Datenquelle zur Reporting Engine

Attachments

    Outcomes