Decoder: Aktivieren von CPU-Auslastungsstatistiken für installierte Inhalte

Document created by RSA Information Design and Development on May 9, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Ab NetWitness Suite 11.0 bietet der Decoder CPU-Auslastungsstatistiken für alle installierten Inhalte, die Sie verwenden können, um zu prüfen, wie viel CPU-Zeit von Parsern, Feeds, Anwendungsregeln und lexikalischen Überprüfungen belegt wird. Die Statistiken werden als Stat-Nodes in der Servicestruktur der Ansicht „Explorer“ angezeigt, wenn /decoder/parsers/config/detailed.stats aktiviert ist und der Decoder Statistiken erfasst.

Jedes Inhaltselement wird als einzelner Prozentwert (0-100) berücksichtigt, unabhängig von der Anzahl der ausgeführten Parse-Threads. Der Prozentsatz spiegelt die durchschnittliche CPU-Auslastung für den Inhalt über alle Threads hinweg wider.

So aktivieren Sie die Auslastungsstatistiken:

  1. Navigieren Sie zur Explorer-Ansicht des Decoders und wählen Sie den Parameter /decoder/parsers/config/detailed.stats aus.
  2. Ändern Sie den Wert in Aktiviert. Wenn der Decoder keine Daten erfasst, starten Sie die Erfassung.
    Wenn Sie den Stat-Node des Decoders in der Ansicht „Explorer“ öffnen, wird die neue Statistik angezeigt.
You are here
Table of Contents > Decoder und Log Decoder – zusätzliche Verfahren > Aktivieren von CPU-Auslastungsstatistiken für installierte Inhalte

Attachments

    Outcomes