Decoder: Konfigurieren eines Log Decoder für das Akzeptieren von Protobuf

Document created by RSA Information Design and Development on May 9, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Es gibt Situationen, in denen Sie Protokolldateien im Protobuf-Format (Protocol Buffer) analysieren müssen. Sie können einen Log Decoder konfigurieren, der Protokolle im protobuf-Format (Protocol Buffer) akzeptiert.

So importieren Sie eine Protokolldatei in einen Log Decoder:

  1. Navigieren Sie zu Administration > Services.
  2. Wählen Sie in der Liste Service einen Log Decoder und dann Menü „Aktionen“  > Ansicht > Durchsuchen aus.
    Die Ansicht „Durchsuchen“ für den Log Decoder wird angezeigt.
    Dies ist die Ansicht „Durchsuchen“ eines Log Decoders.
  3. Navigieren Sie zu event-processors/logdecoder/destinations/logdecoder/consumer/processors/
    tcpconnector/config

    .Der Bildschirm sollte ähnlich wie der folgende aussehen.
    Dies ist ein Beispiel für die Ansicht „Durchsuchen“.
  4. Wählen Sie für das Feld send-protobuf die Option false aus und ändern Sie den Wert auf true.
  5. Navigieren Sie zu event-processors/logdecoder/destinations/logdecoder/consumer/processors/tcpconnector/
    config/connector/channel/tcp
    und ändern Sie den port-Wert in 50202.
  6. Navigieren Sie zu event-processors/logdecoder/destinations/logdecoder/consumer/processors/tcpconnector/
    config/connector/event
    und ändern Sie die folgenden Parameter:
    • Löschen Sie das Feld Trennzeichen.
    • Ändern Sie Format zu %text%
You are here
Table of Contents > Decoder und Log Decoder – zusätzliche Verfahren > Konfigurieren eines Log Decoder für das Akzeptieren von Protobuf

Attachments

    Outcomes