Decoder: Konfigurieren eines Log Decoder für das Akzeptieren von Protobuf

Document created by RSA Information Design and Development on May 9, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Apr 28, 2019
Version 2Show Document
  • View in full screen mode
 

Es gibt Situationen, in denen Sie Protokolldateien im Protobuf-Format (Protocol Buffer) analysieren müssen. Sie können einen Log Decoder mit einem Log Collector-Service konfigurieren, der Protokolle im protobuf-Format (Protocol Buffer) akzeptiert.

So importieren Sie eine Protokolldatei in einen Log Decoder:

  1. Navigieren Sie zu ADMIN > Services.
  2. Wählen Sie in der Liste Service einen Log Decoder mit einem Log Collector-Service und dann Actions menu  > Ansicht > Durchsuchen aus.
    Die Ansicht „Durchsuchen“ für den Log Decoder wird angezeigt.
  3. Navigieren Sie zu event-processors/logdecoder/destinations/logdecoder/consumer/processors/
    tcpconnector/config.

    Der Bildschirm sollte ähnlich wie der folgende aussehen.
  4. Wählen Sie für das Feld send-protobuf die Option false aus und ändern Sie den Wert auf true.
  5. Navigieren Sie zu event-processors/logdecoder/destinations/logdecoder/consumer/processors/tcpconnector/
    config/connector/channel/tcp
    und ändern Sie den port-Wert in 50202.
  6. Navigieren Sie zu event-processors/logdecoder/destinations/logdecoder/consumer/processors/tcpconnector/
    config/connector/event
    und ändern Sie die folgenden Parameter:
    • Löschen Sie das Feld Trennzeichen.
    • Ändern Sie Format zu %text%
You are here
Table of Contents > Decoder und Log Decoder – zusätzliche Verfahren > Konfigurieren eines Log Decoder für das Akzeptieren von Protobuf

Attachments

    Outcomes