Sicherheit/Benutzermanagement: Schritt 6. PKI aktivieren

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema wird das Verfahren zum Aktivieren der PKI-Authentifizierung (Public Key Infrastructure) in NetWitness Suite beschrieben.

Voraussetzungen

Stellen Sie zum Aktivieren der PKI Folgendes sicher:

  • Mindestens ein ActiveDirectory (AD) ist in NetWitness Suite konfiguriert und aktiviert. Diese Anzeige muss erreichbar sein, und die Rollen müssen zugeordnet sein. 

Hinweis: PAM wird für die PKI-Authentifizierung nicht unterstützt. 

  • Ein Serverzertifikat ist konfiguriert und auf „Als Serverzertifikat verwenden“ festgelegt.
  • Ein vertrauenswürdiges CA-Zertifikat ist konfiguriert.

Verfahren

Aktivieren der PKI-Authentifizierung

So aktivieren Sie die PKI-Authentifizierung:

  1. Navigieren Sie in NetWitness Suite zu ADMIN > Sicherheit.
    Die Ansicht „Sicherheit“ wird mit geöffneter Registerkarte Benutzer angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt PKI aktivieren das Kontrollkästchen PKI aktivieren.
  4. Klicken Sie auf Anwenden.
    Das Dialogfeld „Vorausgesetzte Prüfungen“ wird angezeigt.
    Dialogfeld „Vorausgesetzte Prüfungen“
  1. Klicken Sie auf PKI aktivieren.

Hinweis: Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, klicken Sie auf PKI aktivieren.

  1. Aktualisieren Sie den Puppet-Agent auf dem NetWitness Suite-Host mit dem folgenden Befehl:
    puppet agent -t

Hinweis: Nach der Puppet-Aktualisierung ist das Standardadministratorkonto deaktiviert, und Sie werden NUR unter Verwendung des Zertifikats authentifiziert.

Nach der PKI-Aktivierung:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Active Directory-Konfiguration und externe Gruppenzuordnung nicht löschen, die der Domain des Benutzerzertifikats entspricht.
  2. Um sich von einer PKI-basierten Sitzung abzumelden, müssen Sie den Browser schließen, mit dem Sie auf NetWitness Suite zugegriffen haben.
  3. Wenn das Auditprotokoll aktiviert ist, wird die Anmeldung des Benutzers und dessen Aktivität mit der Benutzer-DN protokolliert.
You are here
Table of Contents > Sicherheit/Benutzermanagement: Schritt 6. PKI aktivieren

Attachments

    Outcomes