Sicherheit/Benutzermanagement: Löschen der Zertifikatrückrufliste

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema wird das Verfahren zum Löschen einer Zertifikatrückrufliste (Certificate Revocation List, CRL) in NetWitness Suite beschrieben.

CRL löschen

So löschen Sie eine CRL-Datei:

  1. Navigieren Sie in NetWitness Suite zu ADMIN > Sicherheit.
    Die Ansicht „Sicherheit“ wird mit geöffneter Registerkarte Benutzer angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte PKI-Einstellungen.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Zertifikatrückruflisten (CRLs) die CRL-Datei, die gelöscht werden soll.
  1. Klicken Sie auf Löschsymbol.
    Die CRL-Datei wird gelöscht.
  2. Starten Sie NetWitness Suite neu, damit die Änderungen wirksam werden.
You are here
Table of Contents > Sicherheit/Benutzermanagement: Löschen der Zertifikatrückrufliste

Attachments

    Outcomes