NW Cfg: Konfigurieren von Vorlagen

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie eine Vorlage für Benachrichtigungen konfigurieren. Es gibt vier Vorlagentypen: Auditprotokollierung, Event Stream Analysis, Ereignisquellenüberwachung und Integritätsalarme. Abhängig vom Vorlagentyp können Sie Vorlagen für E-Mail, SNMP, Syslog und Skript erstellen.

Informationen zum Definieren einer Benachrichtigungsvorlage für Event Stream Analysis erhalten Sie unter Definieren einer Vorlage für ESA-Warnmeldungsbenachrichtigungen. Informationen zum Definieren einer Auditprotokollierungsvorlage für die globale Auditprotokollierung erhalten Sie unter Definieren einer Vorlage für die globale Auditprotokollierung.

Sie können die bereitgestellten Standardvorlagen verwenden oder eigene Vorlagen konfigurieren. So konfigurieren Sie Ihre eigene Vorlage:

  1. Navigieren Sie zu ADMIN > System.
  2. Wählen Sie im Optionsbereich Globale Benachrichtigungen aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Vorlagen.
  4. Klicken Sie auf , um eine Vorlage zu konfigurieren.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Vorlage definieren folgende Informationen ein:
    1. Geben Sie im Feld Name einen Namen für die Vorlage ein.
    2. Wählen Sie im Feld Vorlagentyp den Typ der Vorlage aus, die Sie erstellen möchten: Beispiel: Wenn Sie eine Vorlage für die globale Auditprotokollierung erstellen möchten, wählen Sie den Vorlagentyp Auditprotokollierung aus.
    3. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine kurze Beschreibung der Vorlage ein.
    4. Geben Sie im Feld Vorlage das Format für die Vorlage an.
    5. Klicken Sie auf Speichern, um die Vorlage zu speichern.
You are here
Table of Contents > NW Cfg: Konfigurieren von Vorlagen

Attachments

    Outcomes