NW Cfg: Registerkarte Vorlagen

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Auf der Registerkarte „Vorlagen“ können Sie Benachrichtigungsvorlagen konfigurieren. In globalen Benachrichtigungenkonfigurationen werden die Benachrichtigungseinstellungen für Ereignisquellenmanagement (Event Source Management, ESM), Integrität und Zustand, globale Auditprotokollierung, Event Stream Analysis (ESA) und Reagieren definiert. Benachrichtigungsvorlagen definieren das Format und die Meldungsfelder von Benachrichtigungen.

Sie können eine Standardvorlage auswählen oder je nach Vorlagentyp Vorlagen für E-Mail, SNMP, Syslog und Skript konfigurieren. Bei ESA-Vorlagen (Event Stream Analysis) können Sie E-Mail, SNMP, Syslog und Skript konfigurieren. Bei Auditprotokollierungsvorlagen können Sie Syslog konfigurieren.

Event Stream Analysis-Vorlagen gelten nicht für eine bestimmte Art Warnmeldungsbenachrichtigung. Dieselbe Vorlage kann für alle Benachrichtigungstypen verwendet werden.

Beim Upgrade von NetWitness Suite 10.4 werden alle vorhandenen Vorlagen auf den Event Stream Analysis-Vorlagentyp migriert.

Workflow

Workflow Registerkarte Vorlage

Was möchten Sie tun?

                  
Rolle Ich möchte...Details anzeigen
AdministratorDialogfeld „Benachrichtigungsvorlage definieren“Konfigurieren von Vorlagen für Benachrichtigungen

Verwandte Themen

Konfigurieren von Vorlagen für globale Benachrichtigungen

Konfigurieren von Vorlagen

Definieren einer Vorlage für ESA-Warnmeldungsbenachrichtigungen

Löschen einer Vorlage

Duplizieren einer Vorlage

Bearbeiten von Vorlagen

Importieren und Exportieren einer Vorlage für globale Benachrichtigungen

Überblick

Das folgende Beispiel zeigt die Registerkarte „Globale Benachrichtigungsvorlagen“.

Registerkarte Globale Benachrichtigungsvorlagen

         
1Wählt eine Zeile für eine Aktion in der Symbolleiste aus. Durch Aktivieren des Kontrollkästchens im Spaltentitel werden alle Zeilen im Raster ausgewählt oder deren Auswahl aufgehoben.
         
2Identifiziert oder kennzeichnet die Vorlagen
         
3Wählen Sie eine Vorlagenart
         
4Beschreibt die Vorlagen
         
5In dieser Spalte kann ein Menü „Aktionen“ für die ausgewählten Vorlagen aufgerufen werden und die darin genannten Aktionen können auf die Vorlage angewendet werden. Im Menü „Aktionen“ können Sie die Konfiguration löschen, bearbeiten, duplizieren und exportieren. 
You are here
Table of Contents > Referenzen > Bereich „Globale Benachrichtigungen“ > Registerkarte „Vorlagen“

Attachments

    Outcomes