Konfigurieren der allgemeinen Reporting Engine-Einstellungen

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Beim Hinzufügen und Konfigurieren des Reporting Engine-Services werden die Systemeinstellungen mit Standardwerten definiert, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sie können jedoch die Reporting Engine-Benachrichtigungen entsprechend Ihren Anforderungen ändern und anpassen, indem Sie zur Registerkarte „Allgemein“ in der Ansicht „Services > Konfiguration“ der Reporting Engine navigieren.

Zugriff auf die Registerkarte „Allgemein“

Sie müssen die Registerkarte „Allgemein“ öffnen, um die allgemeinen Parameter für die Reporting Engine zu konfigurieren.

So greifen Sie auf diese Ansicht zu:

  1. Navigieren Sie zu ADMINISTRATION > Services.
  2. Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Services einen Reporting Engine-Service aus.
  3. Klicken Sie auf Ansicht > Konfiguration.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein aus.
  5. Klicken Sie nach dem Bearbeiten der Parameter auf Anwenden.

Nachdem Sie die Registerkarte „Allgemein“ geöffnet haben, können Sie die folgenden Parameter ändern.

  • Systemkonfiguration
  • Protokollierungskonfiguration
  • Warehouse Analytics – Ausgabekonfiguration
  • Warehouse Analytics – Modellkonfiguration
  • Warehouse-Kerberos-Konfiguration

Weitere Informationen zu den Konfigurationsparametern finden Sie im Thema zur Registerkarte „Allgemein“.

You are here
Table of Contents > Definieren von Berichten, Diagrammen und Warnmeldungen > Konfigurieren der allgemeinen Reporting Engine-Einstellungen

Attachments

    Outcomes