Reagieren: Aufgaben-Listenansicht

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Oct 19, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

Sobald Sie einen Incident untersucht haben, können Sie in der Aufgaben-Listenansicht („REAGIEREN“ > „Aufgaben“) Incident-Aufgaben erstellen und nachverfolgen. Erfordert ein Incident beispielsweise Maßnahmen durch ein Team außerhalb Ihres eigenen Sicherheitsteams, können Sie Korrekturaufgaben erstellen. Innerhalb der Aufgaben können Sie externe Ticketnummern vermerken. Anschließend können Sie die Tasks bis zu ihrem Abschluss nachverfolgen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Aufgaben bei Bedarf zu ändern oder zu löschen, je nach Ihren Benutzerberechtigungen.

Was möchten Sie tun?

                                           
RolleZielDetails anzeigen

Incident-Experten, Analysten

Aufgaben anzeigen

Anzeigen aller Incident-Aufgaben und Anzeigen der Aufgaben im Zusammenhang mit einem Incident

Incident-Experten, AnalystenAufgaben filtern

Filtern der Aufgabenliste

Incident-Experten, AnalystenAufgabe erstellenErstellen einer Aufgabe
Incident-Experten, AnalystenAufgaben suchen und ändernSuchen einer Aufgabe und Ändern einer Aufgabe
Incident-Experten, AnalystenAufgabe schließen (Status ändern in „Korrigiert“, „Risiko akzeptiert“ oder „Nicht zutreffend“)Ändern einer Aufgabe
Incident-Experten, Analysten und SOC-ManagerAufgabe löschenLöschen einer Aufgabe

Verwandte Themen

Aufgabenliste

Klicken Sie zum Öffnen der Aufgaben-Listenansicht auf Reagieren > Aufgaben. In der Aufgaben-Listenansicht wird eine aller Incident-Aufgaben aufgeführt.

Tasks List View

Die Aufgaben-Listenansicht besteht aus dem Bereich „Filter“, der Aufgabenliste und einem Bereich „Übersicht“ für die einzelnen Aufgaben. Die folgende Abbildung zeigt die Aufgabenliste und den Bereich „Übersicht“.

Tasks view showing the Task Overview panel

Aufgabenliste

In der Aufgabenliste werden alle Incident-Aufgaben aufgeführt. Sie können diese Liste so filtern, dass nur die Aufgaben angezeigt werden, die für Sie von Interesse sind.

                                                   
Spalte

Beschreibung

Checkbox icon Erlaubt die Auswahl einer oder mehrerer Aufgaben zwecks anschließendem Ändern oder Löschen. Benutzer mit entsprechenden Berechtigungen (z. B. SOC-Manager) können Massenaktualisierungen durchführen und Aufgaben löschen. Beispiel: Ein SOC-Manager möchte einem Benutzer mehrere Aufgaben gleichzeitig zuweisen.
ERSTELLTZeigt das Datum an, an dem die Aufgabe erstellt wurde.
PRIORITÄTZeigt die Priorität an, die der Aufgabe zugewiesen wurde. Die Priorität kann eine der Folgenden sein: Kritisch, Hoch, Mittel oder Niedrig. Die Priorität ist auch farbcodiert, wobei Rot Kritisch bedeutet, Orange hohes Risiko, Gelb mittleres Risiko und Grün geringes Risiko, wie in der folgenden Abbildung dargestellt ist:
Priorities showing color coding
IDZeigt die Aufgaben-ID.
NAMEZeigt den Aufgabennamen an.
ZUWEISUNGSEMPFÄNGERZeigt den Namen des Benutzers an, der der Aufgabe zugewiesen wurde.
STATUSZeigt den Status der Aufgabe an: „Neu“, „Zugewiesen“, „Läuft“, „Korrigiert“, „Risiko akzeptiert“ und „Nicht zutreffend“.
LETZTE AKTUALISIERUNGZeigt das Datum und die Uhrzeit der letzten Aktualisierung der Aufgabe an.
ERSTELLT VONZeigt den Benutzer an, der die Aufgabe erstellt hat.
Incident-IDZeigt die ID des Incident an, für den die Aufgabe erstellt wurde. Klicken Sie auf die ID, um die Details des Incident anzuzeigen.

Am unteren Rand der Liste sehen Sie die Anzahl der Aufgaben auf der aktuellen Seite sowie die Gesamtzahl aller Aufgaben. Beispiel: „23 von 23 Elementen werden angezeigt“.

Bereich „Filter“

Auf der Abbildung unten sehen Sie die im Bereich „Filter“ verfügbaren Filter.

Tasks List Filters panel

Im Bereich „Filter“ links der Aufgaben-Listenansicht stehen Optionen zur Verfügung, mit denen Sie die Incident-Aufgaben filtern können.

                                        
OptionBeschreibung
ZEITBEREICH Sie können einen bestimmten Zeitraum aus der Drop-Down-Liste „Zeitbereich“ auswählen. Der Zeitbereich basiert auf dem Erstellungsdatum der Aufgaben. Wenn Sie zum Beispiel „Letzte Stunde“ auswählen, werden die Aufgaben angezeigt, die innerhalb der letzten 60 Minuten erstellt wurden.
BENUTZERDEFINIERTER DATUMSBEREICH Sie können einen bestimmten Datumsbereich anstelle der Option „Zeitbereich“ auswählen. Klicken Sie dazu auf den weißen Kreis vor „Benutzerdefinierter Datumsbereich“, damit die Felder „Startdatum“ und „Enddatum“ angezeigt werden. Wählen Sie die gewünschten Daten und Uhrzeiten aus dem Kalender aus.
Custom Date Range option in the filter
AUFGABEN-IDHier können Sie die ID einer Aufgabe eingeben, die Sie suchen, z. B. „REM-123“.
PRIORITÄTHier können Sie festlegen, Aufgaben welcher Priorität angezeigt werden sollen. Wenn Sie eine oder mehrere Prioritäten auswählen, werden in der Aufgabenliste nur die Aufgaben angezeigt, denen eine der ausgewählten Prioritäten zugewiesen ist.
Beispiel: Wenn Sie „Kritisch“ auswählen, werden in der Aufgabenliste nur Aufgaben angezeigt, denen die Priorität „Kritisch“ zugewiesen wurde.
STATUSHier können Sie festlegen, dass nur die Aufgaben mit dem gewünschten Status angezeigt werden sollen. Wenn Sie eine oder mehrere Status auswählen, werden in der Aufgabenliste nur die Aufgaben angezeigt, denen einer der ausgewählten Status zugewiesen ist.
Beispiel: Wenn Sie „Zugewiesen“ auswählen, werden im Bereich „Aufgaben“ nur Aufgaben angezeigt, die Benutzern zugewiesen wurden.
ERSTELLT VONHier können Sie den Benutzer auswählen, der die Aufgaben erstellt hat, die Sie anzeigen möchten. Wenn Sie beispielsweise nur die Aufgaben anzeigen möchten, die von Edwardo erstellt wurden, wählen Sie „Edwardo“ aus der Drop-down-Liste „ERSTELLT VON“ aus. Wenn Sie Aufgaben unabhängig von der Person, die sie erstellt hat, anzeigen möchten, treffen Sie unter „ERSTELLT VON“ keine Auswahl.
Filter zurücksetzenEntfernt die Filterauswahl.

In der Aufgabenliste wird eine Liste der Aufgaben angezeigt, die Ihre Auswahlkriterien erfüllen. Die Gesamtanzahl von Elementen in der gefilterten Liste wird unter der Aufgabenliste angezeigt. Beispiel: „18 von 18 Elementen werden angezeigt“.

Bereich „Übersicht“ für Aufgaben

So greifen Sie auf den Bereich „Übersicht“ für eine Aufgabe zu:

  1. Navigieren Sie zu Reagieren > Aufgaben.

  2. Klicken Sie in der Aufgabenliste auf die Aufgabe, die Sie anzeigen möchten.
    Der Bereich „Übersicht“ für die Aufgabe wird rechts neben der Aufgabenliste angezeigt.
    Task Overview panel

In der folgenden Tabelle sind die Felder im Bereich „Übersicht“ einer Aufgabe aufgelistet.

                                               

Feld

Beschreibung

<Aufgaben-ID> Zeigt die ID an, die der Aufgabe automatisch zugewiesen wurde.
<Aufgabenname> Zeigt den Namen der Aufgabe an. Hierbei handelt es sich um ein bearbeitbares Feld. Wenn Sie den Namen der Aufgabe ändern möchten, können Sie durch Klicken auf den aktuellen Aufgabennamen einen Texteditor öffnen. Beispielsweise können Sie den Aufgabennamen von „Neues Image auf Laptop aufspielen“ in „Neues Image auf Server aufspielen“ ändern.
Incident-IDZeigt die ID des Incident an, für den die Aufgabe erstellt wurde. Klicken Sie auf die ID, um die Details des Incident anzuzeigen.
ErstelltZeigt Details zu Datum und Uhrzeit der Aufgabenerstellung an
Letzte AktualisierungZeigt das Datum und die Uhrzeit der letzten Aktualisierung der Aufgabe an.
PrioritätZeigt die Priorität der Aufgabe an: „Niedrig“, „Mittel“, „Hoch“ oder „Kritisch“. Wenn Sie die Priorität ändern möchten: Klicken Sie auf die Schaltfläche der Priorität und wählen Sie aus der Drop-down-Liste eine Priorität für die Aufgabe aus.
StatusZeigt den Status der Aufgabe an: „Neu“, „Zugewiesen“, „Läuft“, „Korrigiert“, „Risiko akzeptiert“ und „Nicht zutreffend“. Wenn Sie den Status ändern möchten: Klicken Sie auf die Schaltfläche des Status und wählen Sie aus der Drop-down-Liste einen Status für die Aufgabe aus.
ZuweisungsempfängerZeigt den Benutzer an, der der Aufgabe zugewiesen wurde. Wenn Sie der Aufgabe einen anderen Benutzer zuweisen möchten, können Sie durch Klicken auf „(Nicht zugewiesen)“ oder den Namen des bisherigen Zuweisungsempfängers einen Texteditor öffnen.
BeschreibungZeigt Details zur Aufgabe an. Wenn Sie die Beschreibung ändern möchten, können Sie durch Klicken auf den Text unter der Beschreibung einen Texteditor öffnen.

Symbolleistenaktionen

In dieser Tabelle werden die Aktionen aufgeführt, die auf der Symbolleiste Aufgaben-Listenansicht verfügbar sind.

                        
OptionBeschreibung
Filter icon

Öffnet den Bereich „Filter“, in dem Sie festlegen können, welche Aufgaben in der Aufgabenliste angezeigt werden sollen.

Close (X) icon

Schließt den Bereich.

Schaltfläche LöschenLöscht die ausgewählten Aufgaben.
You are here
Table of Contents > NetWitness Respond-Referenzinformationen > Aufgabenlistenansicht

Attachments

    Outcomes