MA: Ansicht „Service-Konfiguration“ – Registerkarte „AV“

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on May 14, 2018
Version 2Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema werden Merkmale und Funktionen der Registerkarte „AV“ in der Ansicht „Service-Konfiguration“ für einen Malware Analysis-Service beschrieben. Auf der Registerkarte „AV“ werden die Anbieter der Virensoftware angezeigt, deren Software Sie in Ihrem Netzwerk verwenden. NetWitness Suite kann die Ergebnisse dieser Anbieter in die detaillierte Ergebnisansicht eines Ereignisses einbeziehen, das mithilfe von Malware Analysis analysiert wurde.

Dies ist ein Beispiel für die Registerkarte „AV“.

Funktionen

In der Registerkarte AV werden die Virenschutzanbieter aufgeführt, deren Software möglicherweise in Ihrem Netzwerk installiert ist. Für Anbieter stehen zwei Kategorien zur Verfügung: Primäre: die vertrauenswürdigsten Anbieter, und Sekundäre: die weniger bekannten Anbieter. Jeder Anbietername ist mit einem Kontrollkästchen und einem Symbol versehen. Wenn Sie ein Kontrollkästchen neben einem Anbieternamen aktivieren, bedeutet das, dass die Virenschutzsoftware dieses Anbieters in Ihrer Umgebung installiert ist.

In dieser Tabelle werden die Optionen in der Registerkarte „AV“ beschrieben.

                       
FunktionBeschreibung
Kontrollkästchen AnbieterWählen Sie einen oder mehrere Virenschutzanbieter aus der vorgegebenen Liste aus, um die in der lokalen Organisation installierten Produkte anzugeben.
AnwendenSpeichert die in der Registerkarte AV vorgenommenen Änderungen.
ZurücksetzenSetzt die Liste AV auf den Standardstatus zurück, in dem kein Anbieter ausgewählt ist.
You are here
Table of Contents > Ressourcen für „Malware Analysis“ > Ansicht „Services“ > „Konfiguration“ – Registerkarte „AV“

Attachments

    Outcomes