Konfigurieren von SDEE-Ereignisquellen

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Oct 19, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie das SDEE-Sammelprotokoll konfigurieren.

So fügen Sie eine SDEE-Ereignisquelle hinzu:

  1. Navigieren Sie zu ADMIN > Services.
  2. Wählen Sie einen Protokollsammlungsservice aus.
  3. Wählen Sie unter „Aktionen“ die Optionen > Ansicht > Konfiguration aus, um die Registerkarte mit den Konfigurationsparametern für die Protokollsammlung anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Ereignisquellen.

    Event Sources tab is displayed.

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Ereignisquellen im Drop-down-Menü die Option SDEE/Konfigurieren aus.

    Der Bereich „Ereigniskategorien“ zeigt die konfigurierten SDEE-Ereignisquellen an, sofern vorhanden.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste des Bereichs Ereigniskategorien auf .

    Das Dialogfeld Verfügbare Ereignisquelltypen wird angezeigt.

  3. Wählen Sie einen Ereignisquelltyp aus und klicken Sie auf OK.

    Der neu hinzugefügte Ereignisquelltyp wird im Bereich Ereigniskategorien angezeigt.

  4. Wählen Sie den neuen Typ im Bereich „Ereigniskategorien“ aus und klicken Sie in der Symbolleiste „Quellen“ auf .

    Das Dialogfeld „Quelle hinzufügen“ wird angezeigt.

    Add Source dialog is displayed.

  5. Geben Sie einen Namen, einen Benutzernamen, Adresse und Passwort ein, bearbeiten Sie die zu verändernden Parameter und klicken Sie auf OK.
You are here
Table of Contents > Sammlungsprotokolle > Konfigurieren von SDEE-Ereignisquellen

Attachments

    Outcomes