Bereitstellung der Protokollsammlung: Replikation konfigurieren

Document created by RSA Information Design and Development on May 11, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Oct 19, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie Ereignisdaten, die von einem Remote Collector gesendet wurden, replizieren.

Sie können mehrere Zielgruppen spezifizieren, sodass Ereignisdaten an alle Gruppen repliziert werden.

So replizieren Sie Ereignisdaten zu mehreren Local Collectors:

  1. Navigieren Sie zu ADMIN > Services.
  2. Wählen Sie einen Remote-Protokollsammlungsservice aus.
  3. Wählen Sie unter „Aktionen“ die Optionen > Ansicht > Konfiguration aus.

    Die Ansicht „Service-Konfiguration“ wird mit geöffneter Registerkarte Log CollectorAllgemein angezeigt.

  4. Wählen Sie die Registerkarte Local Collectors aus.
  5. Klicken Sie im Bereich Zielgruppen auf .

    Das Dialogfeld Remoteziel hinzufügen wird angezeigt.

    Add Replication dialog is displayed.

  6. Richten Sie ein separates Ziel für jeden Local Collector ein und bestimmen Sie die Protokolle, für die Ereignismeldungen an diesen Local Collector ausgeführt werden sollen. Folgende Beispiele zeigen die zwei zusätzlichen Ziel-Local Collectors (Ziel1 und Ziel2) für die Sammlungsprotokolle KontrollpunktDatei, Netflow, ODBC, SDEE, SNMP, Syslog und Windows an:

    Add Remote Destination dialog shows a separate destination for each Local Collector.

    1. Geben Sie den Zielnamen ein.
    2. Geben Sie den Gruppennamen ein. Wenn Sie keinen Gruppennamen eingeben, wird der Zielname als Gruppenname verwendet.
    3. Wählen Sie aus der Drop-down-Liste die Sammelprotokolle aus.
    4. Wählen Sie einen Local Collector aus (zum Beispiel LC1).
    5. Klicken Sie auf OK.
    6. Wählen Sie die neue Gruppe (zum Beispiel DestinationGroup2) im Bereich Zielgruppen aus und klicken Sie im Bereich Local Collector auf .
    7. Klicken Sie im Bereich Local Collector auf und füllen Sie das Dialogfeld Remoteziel hinzufügen aus, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

      Add Remote Destination dialog is displayed.

Die Sammlungsprotokolle KontrollpunktDatei, Netflow, ODBC, SDEE, SNMP, Syslog und Windows werden an zwei Local Collectors (LC1 und LC2) gesendet. Beide Local Collectors sind aktiv und sammeln Ereignisdaten.

Destination Groups and Destination Collectors panels are displayed.

You are here
Table of Contents > Setup > Hinzufügen von Local und Remote Collectors > Replikation konfigurieren

Attachments

    Outcomes