Untersuchen: Visualisieren des aktuellen Drill-Punkts in Informer

Document created by RSA Information Design and Development on May 14, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Oct 19, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

Dieses Thema bietet Anweisungen zum Senden eines Drill-down-Punkts in der Ansicht „Navigation“ an eine Informer-Visualisierung.

Informer muss in Ihrem Netzwerk installiert und vom zu untersuchenden Service aus zugänglich sein. Sie müssen den Hostnamen und den auf dem Informantenhost verwendeten Port angeben, um mit NetWitness Suite zu kommunizieren.

So zeigen Sie eine Visualisierung des aktuellen Drill-down-Punkts in Informer an:

  1. Klicken Sie mit geöffnetem Drill-down-Punkt in der Ansicht „Navigation“ auf Aktionen > Visualisieren.
    Das Dialogfeld „Zur Visualisierung senden“ wird angezeigt.
    Send to Visualize dialog
  2. Geben Sie den Informer-Hostnamen oder die Informer-IP-Adresse ein und überprüfen Sie den NetWitness Suite-Serverport, der zum Kommunizieren mit dem Informer-Host verwendet wird.
  3. (Optional) Wählen Sie die Option „HTTPS“, wenn der Informantenhost sichere Kommunikation verwendet.
  4. Klicken Sie auf Visualisieren.
    Die Visualisierung wird auf einer neuen Registerkarte angezeigt. 
You are here
Table of Contents > Untersuchen von Metadaten in der Ansicht „Navigation“ > Visualisieren des aktuellen Drill-Punkts in Informer

Attachments

    Outcomes