Erste Schritte mit Hosts: Symbolleiste des Bereichs Hosts

Document created by RSA Information Design and Development on May 14, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Oct 19, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

Die Symbolleiste der Ansicht „Hosts“ enthält Tools, mit denen Sie die Hosts in Ihrer NetWitness Suite-Bereitstellung verwalten können.

Wählen Sie in NetWitness Suite die Option Admin > Hosts, um auf die Ansicht „Hosts“ zuzugreifen. Die Symbolleiste des Bereichs „Hosts“ befindet sich oben im Raster „Hosts“ in der Ansicht „Hosts“.

This is the Hosts view toolbar

Funktionen

In der folgenden Tabelle sind die Funktionen der Symbolleiste im Bereich „Hosts“ beschrieben.

                                       
FunktionenBeschreibung

Aus Gruppe entfernen: Wenn der Host Teil einer Hostgruppe ist, können Sie den Host aus der Gruppe entfernen.

The edit icon Öffnen Sie das Dialogfeld „Host bearbeiten“, in dem Sie eine Host- oder Serviceidentifikation und grundlegende Kommunikationseinstellungen bearbeiten. Dieses Dialogfeld verfügt über dieselben Funktionen wie das Dialogfeld „Host hinzufügen“.
Zugehöriges Verfahren: Schritt 1. Bereitstellen eines Hosts
InstallierenEs wird das Dialogfeld Services installieren geöffnet, über das Sie einen Service auf einem bereitgestellten Host installieren können. Zugehörige Verfahren: Schritt 2. Installieren eines Service auf einem Host
Aktualisieren
  • Update: Aktualisiert den Host bzw. die Hosts, die Sie ausgewählt haben, mit der Version, die Sie in der Spalte Update-Version auswählen.
  • Nach Updates suchen: Überprüft das lokale Repository für Aktualisierungen auf die neuesten Updates von RSA.

Zugehöriges Verfahren: Anwenden von Versionsaktualisierungen auf einen Host

Erkennen

In den meisten Fällen wird die Erkennungsfunktion automatisch ausgeführt, ohne hierfür auf die Schaltfläche „Erkennen“ klicken zu müssen. Klicken Sie für eine Neuinstallation auf Erkennen, um das Dialogfeld Bereitstellung anzuzeigen und die Bereitstellungsphase abzuschließen. Nach der Bereitstellungsphase wird die Erkennung von auf dem Host ausgeführten Services in NetWitness Suite automatisch durchgeführt und Sie müssen nicht mehr auf diese Schaltfläche klicken.

Klicken Sie für eine Neuinstallation auf Erkennen, um das Dialogfeld Bereitstellung anzuzeigen und die Bereitstellungsphase abzuschließen. Nach der Bereitstellungsphase wird die Erkennung von auf dem Host ausgeführten Services in NetWitness Suite automatisch durchgeführt.

Host neu startenStarten Sie den Host neu.
FilterFiltert Hosts nach Name oder Host.

 

 

Previous Topic:Ansicht „Hosts“
You are here
Table of Contents > Referenzen > Ansicht „Hosts“ > Symbolleiste „Hostbereich“

Attachments

    Outcomes