Erste Schritte mit Hosts: Ansicht Hosts

Document created by RSA Information Design and Development on May 14, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Jul 10, 2019
Version 6Show Document
  • View in full screen mode
 

Die Ansicht Hosts ist für die Einrichtung und Wartung der physischen Computer oder virtuellen Maschinen gedacht, auf denen NetWitness Platform-Services ausgeführt werden.

WICHTIG: Hilfe bei der Behebung von Fehlern, die Sie während der Installation und Aktualisierung von Versionen erhalten, finden Sie unter Troubleshooting von Versionsinstallationen und -aktualisierungen.

Ein Service führt eine eindeutige Funktion aus, wie das Sammeln von Protokollen oder Archivieren von Daten. Jeder Service wird auf einem dedizierten Port ausgeführt und ist als Plug-in modelliert, das je nach Funktion des Hosts aktiviert oder deaktiviert wird. Sie müssen die Core-Services zuerst konfigurieren. 

                                                                                                                                        
KategorieServicesUnverschlüsselter
Nicht-SSL-Port
Verschlüsselter
SSL-Port
Hinweise

Admin-Server

Admin
Konfig
Content
Integration
Untersuchen
Lizenz
Orchestrierung
Reporting Engine
Reagieren
Sicherheit

N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
51113
N/A
N/A

N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

Implementiert mit dem NW-Server
Implementiert mit dem NW-Server
Implementiert mit dem NW-Server
Implementiert mit dem NW-Server
Implementiert mit dem NW-Server
Implementiert mit dem NW-Server
Implementiert mit dem NW-Server

Implementiert mit dem NW-Server
Implementiert mit dem NW-Server

Archiver Archiver
Workbench
50008
50007
56008
56007

 

 

Broker

Broker

5000356003Core-Service

Cloud Gateway

Cloud Gateway

--

 

Concentrator

Concentrator

5000556005Core-Service

Endpoint Broker

Endpoint Broker

-

-

 

Endpoint Log HybridLog Collector
Log Decoder
Endpoint Server
Concentrator
50001
50002
-
50005
56001
56002
-
56005
 
ESA PrimaryEntity Behavior Analytics
Contexthub
ESA Correlation
-
-
-

-
50030
 
ESA SecondaryEntity Behavior Analytics
ESA Correlation
-
-
-
-
 
Log Collector

Log Collector

5000156001 

Log Decoder

Log Collector
Log Decoder

50001
50002

56001
56002

 

Log HybridLog Collector
Log Decoder
Concentrator

50001
50002
50005

56001
56002
56005

 

Malware Analysis

Malware Analysis
Broker

-

60007

 

Network DecoderDecoder5000456004 

Network Hybrid

Concentrator
Decoder

50005

56005

 

UEBA

UEBA

-

-

 

Warehouse Connector

Warehouse Connector

5002056020

Befehlszeileninstallation

Sie müssen Hosts und Services für die Kommunikation mit dem Netzwerk und miteinander konfigurieren,damit sie ihre Funktionen wie das Speichern oder Erfassen von Daten durchführen können. 

Workflow

Dieser Workflow veranschaulicht die Verfahren zur Einrichtung und Wartung eines Hosts sowie zur Aktualisierung eines Hosts auf neue NetWitness Platform-Versionen. Die Einrichtung eines Hosts ist die erste Aufgabe in diesem Workflow. Die Hosts mit Core-Services sind bereits bei Lieferung eingerichtet. Daneben können Sie zusätzliche Hosts einrichten, um Ihre NetWitness Platform-Bereitstellung zu erweitern. Die anderen beiden Aufgaben (Wartung des Hosts und Aktualisierung des Hosts mit einer neuen Version) werden nach Bedarf ausgeführt. Sie müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt werden.


Was möchten Sie tun?

Ausführliche Anweisungen zu den nachfolgend aufgeführten Aufgaben finden Sie im Abschnitt Hosts und Services – Verfahren.

                       
RolleZiel
AdministratorHost einrichten
AdministratorHost warten
AdministratorAnwenden von Versionsaktualisierungen auf einen Host.

*Sie können diese Aufgaben in der aktuellen Ansicht durchführen.

Überblick

Im folgenden Beispiel wird beschrieben, wie Sie einen Host einrichten.

                     
 1 

Klicken Sie auf „ADMIN“ > „Hosts“.

 2  Wählen Sie den Host aus, den Sie bereitgestellt haben (z. B. Event Stream Analysis Primary).
 3  Klicken Sie auf (Installationssymbol).
 4  Wählen Sie im Dialogfeld Services installieren den Hosttyp aus, den Sie installieren möchten (z. B. ESA Primary). Dieser Hosttyp installiert die Services „Entitätsverhaltensanalysen“, „Context Hub“ und „Event Stream Analysis“ auf diesem Host.

Previous Topic:Referenzen
You are here
Table of Contents > Referenzen > Ansicht „Hosts“

Attachments

    Outcomes