Erste Schritte mit Hosts: Dialogfeld „Hostaufgabenliste“

Document created by RSA Information Design and Development on May 14, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Oct 19, 2018
Version 3Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema wird das Dialogfeld Hostaufgabenliste in der Ansicht Services > System beschrieben.

Sie können in der RSA NetWitness Suite-Ansicht Services > System die Option Hostaufgaben verwenden, um Aufgaben zu verwalten, die einen Host und dessen Kommunikation mit dem Netzwerk betreffen. Mehrere Service- und Hostkonfigurationsoptionen sind für Core-Services verfügbar.

So greifen Sie auf das Dialogfeld Hostaufgaben zu:

  1. Wählen Sie in NetWitness Suite die Optionen ADMIN > Services aus.
  2. Wählen Sie einen Service und dann The actions drop-downAnsicht > System aus.
    Die Ansicht „System“ für den Service wird angezeigt.
  3. Klicken Sie in der Symbolleiste der Ansicht Services > System auf Hostaufgaben.
    Das Dialogfeld Hostaufgabenliste wird angezeigt. Die Aufgabenliste stellt eine Liste mit unterstützen Meldungen für den entsprechenden Host zur Verfügung.
    This is the Host Task List dialog

Funktionen

Die unten stehende Tabelle beschreibt die Funktionen des Dialogfelds.

                                   
Feld Beschreibung
AufgabeEin Eingabefeld, in das Sie eine Meldung für einen Core-Host eingeben oder aus dem Sie diese auswählen. Wenn Sie auf dieses Feld klicken, wird eine Drop-down-Liste mit verfügbaren Hostaufgaben angezeigt.
ArgumenteEin Eingabefeld, in das Sie Argumente für die Meldung eingeben
AusführenFührt die in den Eingabefeldern erfassten Aufgaben und Argumente aus
InfoInformationen zum Zweck und der Syntax der Meldung
AusgabeAusgabe oder Ergebnis einer ausgeführten Aufgabe
AbbrechenSchließt das Dialogfeld Hostaufgabenliste

Auswahlliste Hostaufgaben

Diese Aufgaben werden als Drop-down-Liste im Feld „Aufgabe“ angezeigt. Die verfügbaren Optionen werden durch die Sicherheitsrolle bestimmt, die zur Ausführung der Option benötigt wird. 

                                                                   
AufgabeBeschreibung
Dateisystemüberwachung hinzufügenStartet die Überwachung der Speicherservices, die mit dem angegebenen Dateisystem zusammenhängen (siehe Hinzufügen und Löschen einer Dateisystemüberwachung).
Dateisystemüberwachung löschenBeendet die Überwachung der Speicherservices, die mit dem angegebenen Dateisystem zusammenhängen.
Host neu startenFährt den Host herunter und startet ihn neu (siehe Neustarten eines Hosts).
Interne Uhr des Hosts einstellenStellt die lokale Uhrzeit des Hosts ein (siehe Interne Uhr des Hosts einstellen).
Hostnamen des Hosts festlegenDiese Methode der Änderung des Hostnamens ist in NetWitness Suite 10.6 veraltet und wird durch das unter Erste Schritte mit Hosts: Hosts und Services – Verfahren beschriebene Verfahren ersetzt
Netzwerkkonfiguration festlegenLegt Netzwerkadressen-Parameter fest (siehe Festlegen der Netzwerkkonfiguration).
Quelle für die Netzwerkzeit festlegenLegt die Uhrzeitquelle für diesen Host fest (siehe Festlegen der Quelle für die Netzwerkzeit)
Syslog-Weiterleitung einrichtenAktiviert oder deaktiviert die Syslog-Weiterleitung von einem Remoteserver zum ausgewählten Service (siehe Einrichten der Syslog-Weiterleitung).
Netzwerkportstatus anzeigenZeigt die Netzwerkschnittstelleninformationen für einen Host an (siehe Anzeigen des Netzwerkportstatus).
Seriennummer anzeigenRuft die Seriennummer des Hosts ab (siehe Anzeigen der Seriennummer).
Host herunterfahrenFährt den physischen Host herunter und der Host bleibt ausgeschaltet (siehe Host herunterfahren).
Service startenStartet einen Service auf diesem Host (siehe Starten, Beenden oder neu Starten eines Services).
Service anhaltenBeendet einen Service auf diesem Host.
setSNMPAktiviert oder deaktiviert den SNMP-Service auf einem Host (siehe Festlegen des SNMP).
You are here
Table of Contents > Referenzen > Ansicht „Services“ > Ansicht „System“ (Decoder) > Dialogfeld „Hostaufgabenliste“

Attachments

    Outcomes