Erste Schritte mit Hosts: Ansicht „Services-Sicherheit“

Document created by RSA Information Design and Development on May 14, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on Apr 28, 2019
Version 5Show Document
  • View in full screen mode
 

Dieses Thema bietet eine Übersicht über das Sicherheitsmanagement für Services in der Ansicht „Services-Sicherheit“. 

In NetWitness Platform weist jeder Service eine eigene Konfiguration mit Nutzern, Rollen und Rollenberechtigungen auf, die in der Ansicht Services > Sicherheit gemanagt wird.

Um auf Serviceinformationen zugreifen und Serviceabläufe über NetWitness Platform durchführen zu können, muss der Nutzer einer Rolle angehören, die Berechtigungen für diesen Service umfasst. Für NetWitness Platform Core-Services der Version 10.4 oder höher, die vertrauenswürdige Verbindungen verwenden, müssen keine NetWitness PlatformCore-Nutzerkonten für Nutzer erstellt werden, die sich über den Webclient anmelden. Sie müssen nur NetWitness PlatformCore-Nutzerkonten für Nutzer von Aggregation, Thick-Client und REST-API erstellen.

Hinweis: Nur der Admin-Standardbenutzer in NetWitness Platform wird standardmäßig in allen Services erstellt. Als Voraussetzung für das Managen der Sicherheit muss das Admin-Standardbenutzerkonto in der NetWitness Platform-Ansicht Administration > Services vorhanden sein. Für jeden anderen Nutzer muss der Zugriff auf einen bestimmten Service über NetWitness Platform konfiguriert werden.

Verfahren im Zusammenhang mit dieser Registerkarte sind unter Hosts und Services – Verfahren beschrieben.

So greifen Sie auf die Ansicht „Services > Sicherheit“ zu:

  1. Navigieren Sie in NetWitness Platform zu ADMIN > Services.
  2. Wählen Sie einen Service und dann The actions drop-down >  Ansicht > Sicherheit aus.
    Die Ansicht „Services-Sicherheit“ für die ausgewählten Services wird angezeigt.
    This is an example of the Services Security view.

Funktionen

Die Ansicht Services-Sicherheit enthält drei Registerkarten: Nutzer, Rollen und Einstellungen.

Rollen und Servicezugriff

Die wichtigsten Schritte beim Konfigurieren der Sicherheit sind die Definition der Rollen und das Zuweisen der Rollen zu Nutzern. In der Ansicht Services-Sicherheit befinden sich diese Funktionen auf der Registerkarte Nutzer bzw. auf der Registerkarte Rollen.

  • Auf der Registerkarte Rollen können Sie Rollen erstellen und den Rollen Berechtigungen für einen bestimmten Service zuweisen. 
  • Auf der Registerkarte Nutzer können Sie für einen ausgewählten Service einen Nutzer hinzufügen, Nutzereinstellungen bearbeiten, das Nutzerpasswort ändern und die Rollenmitgliedschaft des Nutzers bearbeiten. Auch wenn Sie in der Ansicht Services-Sicherheit nur einen einzigen Service ausgewählt haben, können Sie die Einstellungen dieses Service auf andere Services anwenden.

Themen

You are here
Table of Contents > Referenzen > Ansicht „Services“ > Ansicht „Services-Sicherheit“

Attachments

    Outcomes