ESM: Probleme mit Alarmen und Benachrichtigungen

Document created by RSA Information Design and Development on May 14, 2018Last modified by RSA Information Design and Development on May 14, 2018
Version 2Show Document
  • View in full screen mode
 

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie mit möglicherweise auftretenden Problemen mit Alarmen oder Benachrichtigungen umgehen.

Alarme

Wenn Sie Alarme nicht sehen, die Sie erwarten haben, stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Elemente konfiguriert haben, wie unten beschrieben.

Automatische Alarme

Die OptionAutomatische Überwachung aktivieren muss ausgewählt sein, damit automatische Alarme auf dem Bildschirm „Alarme“ angezeigt werden.

Diese Option befindet sich auf der Registerkarte Einstellungen (ADMINISTRATION > Ereignisquellen > Einstellungen) und ist standardmäßig ausgewählt. Möglicherweise hat jedoch jemand inzwischen diese Option deaktiviert.

Manuelle Alarme

Alle der folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, damit manuelle Alarme auf dem Bildschirm „Alarme“ angezeigt werden:

  • Die Ereignisquelle muss Teil einer Gruppe sein.
  • Die Gruppe muss eine Policy haben, in der entweder ein unterer oder ein oberer Schwellenwert (oder beides) definiert wurde.
  • Die Gruppenrichtlinie muss aktiviert sein.

Benachrichtigungen

Wenn Alarme angezeigt werden, Sie aber nicht die erwarteten Benachrichtigungen empfangen, vergewissern Sie sich, dass Sie alle erforderlichen Elemente konfiguriert haben, wie unten beschrieben.

Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie die Benachrichtigungsserver und Benachrichtigungsausgaben richtig konfiguriert haben. Ein Großteil der vorläufigen Konfiguration für Benachrichtigungen erfolgt von ADMINISTRATION > System > Globale Benachrichtigungen aus. Weitere Informationen finden Sie im Thema Bereich „Globale Benachrichtigungen“ im Systemkonfigurationsleitfaden.

Automatische Benachrichtigungen

Damit das System automatische Benachrichtigungen senden kann, müssen alle der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Option Automatische Überwachung aktivieren muss ausgewählt sein (diese Option ist standardmäßig ausgewählt).
  • Die Option Benachrichtigungen von der automatischen Überwachung aktivieren muss ausgewählt sein. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert, daher müssen Sie oder jemand in Ihrem Unternehmen sie aktivieren. Navigieren Sie zu ADMINISTRATION > Ereignisquellen > Einstellungen, um diese Option anzuzeigen.
  • Die Ereignisquelle, die den Alarm ausgelöst hat, muss in einer Gruppe sein, die eine Policy aktiviert hat: Beachten Sie, dass keine Schwellenwerte für automatische Benachrichtigungen festgelegt sein müssen.
  • Die Policy muss mindestens eine Benachrichtigung konfiguriert haben (entweder E-Mail, SNMP oder Syslog).

Manuelle Benachrichtigungen

Damit das System manuelle Benachrichtigungen senden kann (d. h. eine Benachrichtigung die darauf hinweist, dass ein manueller Alarm ausgelöst wurde):

  • Die Ereignisquelle, die den Alarm ausgelöst hat, muss in einer Gruppe sein, die eine Gruppenrichtlinie aktiviert hat.
  • Es muss für die Policy ein Schwellenwert festgelegt sein.
  • Mindestens eine Benachrichtigung wurde für die Policy konfiguriert.
Previous Topic:ESM: Troubleshooting
You are here
Table of Contents > ESM: Troubleshooting > ESM: Probleme mit Alarmen und Benachrichtigungen

Attachments

    Outcomes