Konfigurieren von Respond: Registerkarte „Aggregationsregeln“

Document created by RSA Information Design and Development on May 14, 2018
Version 1Show Document
  • View in full screen mode
 

Auf der Registerkarte „Aggregationsregeln“ können Sie Aggregationsregeln zur Automatisierung der Incident-Erstellung erstellen und verwalten. NetWitness Suite stellt 11 vorkonfigurierte Regeln bereit. Sie können diese Regeln ergänzen und an Ihre eigene Umgebung anpassen.

Was möchten Sie tun?

                       
RolleIch möchte…Anleitung
Analyst, Contentexperte, SOC-Managereine Aggregationsregel erstellen.Schritt 3. Erstellen einer Aggregationsregel für Warnmeldungen
Incident-Experten, Analysten, Contentexperten, SOC-Managerdie Ergebnisse einer Aggregationsregel anzeigen („Erkannte Bedrohungen anzeigen“).Siehe „Reagieren auf Incidents“ im NetWitness Respond-Benutzerhandbuch

Verwandte Themen

Aggregationsregeln

Klicken Sie zum Öffnen der Registerkarte „Aggregationsregeln“ auf Konfigurieren > Incident-Regeln > Aggregationsregeln.

Aggregation Rules Tab (for incident response alerts)

Die Registerkarte „Aggregationsregeln“ besteht aus einer Liste und einer Symbolleiste.

Liste „Aggregationsregeln“

In der folgenden Tabelle werden die Spalten in der Liste „Aggregationsregeln“ beschrieben.

                                           
SpalteBeschreibung

Auswählen

Ermöglicht, eine Regel auszuwählen, um eine Aktion dafür durchzuführen, etwa sie zu klonen oder zu löschen.

ReihenfolgeZeigt die Position der Regel in der Regelreihenfolge an. Die Reihenfolge der Regeln legt fest, welche Regel aktiv wird, wenn die Kriterien mehrerer Regeln mit derselben Warnmeldung übereinstimmen. Wenn zwei Regeln mit einer Warnmeldung übereinstimmen, wird nur die Regel mit der höchsten Priorität ausgewertet.
NameZeigt den Namen einer Regel an.
AktiviertZeigt an, ob die Regel aktiviert ist.
Green enabled icon gibt an, dass die Regel aktiviert ist.
BeschreibungZeigt die Beschreibung einer Regel an.
Zuletzt abgestimmtZeigt an, wann zuletzt eine Warnmeldung mit der Regel übereingestimmt hat. Dieser Wert wird einmal pro Woche zurückgesetzt.
Abgestimmte WarnmeldungenZeigt die Anzahl der Warnmeldungen an, die mit der Regel übereingestimmt haben. Dieser Wert wird einmal pro Woche zurückgesetzt.
Informationen zum Ändern dieser Einstellungen erhalten Sie unter Einstellen des Zählers für abgestimmte Warnmeldungen und Incidents.
IncidentsZeigt die Anzahl der von der Regel erstellten Incidents an. Dieser Wert wird einmal pro Woche zurückgesetzt. Informationen zum Ändern dieser Einstellungen finden Sie unter Einstellen des Zählers für abgestimmte Warnmeldungen und Incidents.

Symbolleiste auf der Registerkarte „Aggregationsregeln“

In der folgenden Tabelle sind die Vorgänge aufgelistet, die Sie auf der Registerkarte „Aggregationsregeln“ durchführen können.

                           

Option

Beschreibung
Add icon Ermöglicht es Ihnen, eine neue Regel hinzuzufügen.
Edit icon Ermöglicht es Ihnen, eine Regel zu bearbeiten.
Delete rule icon Ermöglicht es Ihnen, eine Regel zu löschen.
Duplicate rule icon Ermöglicht es Ihnen, eine Regel zu duplizieren.
You are here
Table of Contents > Konfiguration von NetWitness Respond – Referenz > Registerkarte „Aggregationsregeln“

Attachments

    Outcomes